Willkommen

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Homepage. 
Gerne möchten wir Ihnen einen Einblick ermöglichen und uns vorstellen.
Unser Leitbild
"In Gemeinschaft leben und lernen"

Beurlaubung des Kindes

Ein Schüler oder eine Schülerin kann nur aus sehr wichtigen Gründen vom Schulbesuch beurlaubt werden. Sollte dies doch einmal notwendig sein, dann beantragen Sie bitte rechtzeitig (das heißt ein bis zwei Wochen vorher) eine Beurlaubung. Unmittelbar vor oder im Anschluss an die Ferien wird eine Beurlaubung nur in dringenden Ausnahmefällen genehmigt.   

Erkrankung ihres Kindes 

Sollte ihr Kind nicht am Unterricht teilnehmen können, bitten wir Sie dringend, Ihr Kind telefonisch bis 8.30 Uhr im Sekretariat abzumelden, sowie das Busunternehmen rechtzeitig zu informieren.
Die Abmeldung ist wichtig, weil das Mittagessen für Ihr Kind abbestellt werden kann und Ihnen das Essen nicht zu zahlen brauchen. Melden Sie Ihr Kind nicht ab, läuft die Bestellung weiter.
Selbst wenn das Büro nicht besetzt sein sollte, ist immer ein Anrufbeantworter eingeschaltet und wird regelmäßig abgehört. Telefonnummer: 02301/296820 

Bei längerer Abwesenheit Ihres Kindes (das heißt mehr als 3 Tage) müssen Sie dem Klassenlehrer oder der Klassenlehrerin Ihres Kindes ein ärztliches Attest vorlegen.

 

Entschuldigung 

Sehr geehrte/r Frau/Herr ____________________________

Unser Kind kann/konnte

Am_______________________

Am_______________________ von _______Uhr bis ______Uhr

Vom_____________________ bis_____________________  

aus folgendem Grund den Unterricht nicht besuchen:

 

Ich bitte Sie, das Fehlen zu entschuldigen.

 

____________________________________   
Datum; Unterschrift des Erziehungsberechtigten)                                         

_________________________________________

Zur Kenntnis genommen Lehrkraft